Lohbrügger Landstraße
Zurück zur Übersicht

Lohbrügger Landstraße

Das Mehrfamilienhaus ist der Endpunkt einer straßenbegleitenden Wohnbebauung. Die Gebäudehöhe und Bautiefe bezieht sich auf die benachbarten Bestandsgebäude, die Architektursprache ist zurückhaltend, jedoch differenziert. Zur straßenabgewandten Seite öffnet sich das Gebäude und wirkt mit seinen großzügigen Balkonen und Terrassen hell und einladend. Das Haus mit elf familiengerechten Wohneinheiten ist als Dreispänner mit einer mittigen Maisonettewohnung konzipiert.

Projektdetails:

Neubau

Hamburg – Lohbrügge
Wohngebäude
Fertigstellung 2004
Leistungsphase 1-9

Bauherr:
Baugenossenschaft
Bergedorf-Bille eG

990 m² Wohnfläche
11 Wohneinheiten
11 Stellplätze in Tiefgarage