Reetwerder
Zurück zur Übersicht

Reetwerder

Zwischen Bahndamm und Flusslauf der Bille in direkter Nähe zur Bergedorfer Innenstadt ist ein Wohnquartier mit direktem Bezug zum Wasser entwickelt worden. Die winklige, geschlossene Gebäudeanordnung der äußeren Baukörper bietet den nötigen Schallschutz zur Bahndammseite und zum benachbarten Billebad. Die Zufahrt des Billebades verläuft in einem Tunnel unterhalb der Gartenanlage der Wohnbebauung, sodass eine hohe Wohnqualität gewährleistet bleibt.

Projektdetails:

Neubau

Hamburg – Bergedorf
Wohngebäude
Fertigstellung 2008
Leistungsphase 5-9 + städtebauliches Konzept

Bauherr:
Baugenossenschaft
Bergedorf-Bille eG

7.966 m² Wohnfläche
90 Wohneinheiten
87 Stellplätze in Tiefgarage