Bürgerweide
Zurück zur Übersicht

Bürgerweide

Im Rahmen einer Quartiersentwicklung mit Fassaden- und energetischen Sanierungen einschließlich Wohnungsmodernisierungen, Zusammenlegungen von Wohneinheiten, aber auch mit Abbruch und nachfolgender Nachverdichtung, entstehen an der vielbefahrenen Straße Bürgerweide acht neue Mehrfamilienhäuser. Das städtebauliche Konzept mit geschlossener Straßenrandbebauung und sich zum Hof erstreckenden Zeilenbauten – welche auf dem Footprint der ehemaligen, zur Straße offenen Zeilen, erstellt werden – geht offensiv mit der Lärmproblematik um. So bilden die straßenbegleitenden Gebäude mit einer Höhe von 5 Geschossen eine bauliche Abgrenzung des dahinterliegenden Wohnquartiers vor dem Straßenlärm. Die straßenseitige Fassade wird bewusst geschlossener gehalten, Individualräume sind zur lärmabgewandten Seite orientiert. Die sich anschließenden, 4-geschossigen Zeilenbauten im Hof, offen und durchlässiger gestaltet, orientieren sich mit ihrer Höhe an den vorhandenen Bestandsgebäuden und beachten den schützenswerten alten Baumbestand.

Projektdetails:

Neubau

Hamburg – Borgfelde
Wohngebäude
Fertigstellung 2022
Leistungsphase 1-9

Bauherr:
Hanseatische
Baugenossenschaft
Hamburg eG

8.614 m² Wohnfläche
112 Wohneinheiten
4 Gewerbeeinheiten
Tiefgarage